Omran El.-H. hatte zwei Tage, bevor er sich einen Sportwagen lieh, Geburtstag. Er war 21 Jahre alt geworden. Wohl auch deswegen lud er seine drei Freunde, 19 und 20 Jahre alt, am 2. Februar vergangenen Jahres zu einer Spritztour im Audi RS5 ein. Die Fahrt endete um 22.38 Uhr an der Straße Am Treptower Park mit einem Horrorunfall. Die drei Freunde starben, nur Omran El.-H. überlebte den Crash leicht verletzt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.