Die Mordkommission bittet um Mithilfe bei der Aufklärung eines Todesfalls.

Am vergangenen Freitag gegen 2 Uhr war ein 40 Jahre alter Mann mit schweren Kopfverletzungen an der Holzmarktstraße /Ecke Straße an der Michaelbrücke in Mitte auf dem Gehweg entdeckt worden. Der Obdachlose starb zwei Tage später in einem Krankenhaus.

Nach der Obduktion steht fest, dass der Mann eines nicht natürlichen Todes starb. Die Mordkommission bittet Zeugen, die Kontakt zu dem Mann hatten, sich zu melden.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.