Die Zeitung – man hat sie gerne pünktlich im Briefkasten.
Foto: imago images

Berlin - Wenn die meisten Berliner noch in ihrem Bett schlafen, sind sie schon aktiv. Hunderte von Frauen und Männern, die in den frühen Morgenstunden auch in der Coronakrise auf den Straßen der Hauptstadt unterwegs sind, um den Lesern der Berliner Zeitung ihre tägliche Lektüre nach Hause zu bringen. Allein 450 Zusteller sind für die Bezirke Lichtenberg und Treptow-Köpenick im Einsatz, wo sie die Zeitungen des kommenden Tages für etwa 250.000 Haushalte austragen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.