Berlin - Die Schulen in Berlin öffnen wieder. Wenn auch mit der gebotenen Behutsamkeit, in Trippelschritten, wie man auf dem Schulhof sagen würde. Der Pankower Grundschullehrer Philipp Kratzenberger hat, zusammen mit dem Musikproduzenten Frank Holweger, den Song der Stunde geschrieben. „Endlich wieder hier“ heißt das Lied, das die Kinder der Grundschule Alt-Karow, an der Herr Kratzenberger Mathe, Deutsch und Musik unterrichtet, schon auswendig können. Endlich wieder hier, das dürfte auch denen, die demnächst ihre Klassenräume wieder betreten, wenn die Schulen öffnen, durch den Kopf gehen.

Manchmal nennen ihn seine Schüler Herr Dienstag, denn neben seinem Job als Lehrer hat der 31-Jährige eine zweite Karriere als Sänger von Kinderliedern. Als Philipp Dienstag singt er über alles, was Kinder bewegt. Gemeinsam mit Musikproduzent Frank Holweger, der die CD-Reihe „Bunte Lieder“ erfunden hat. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.