Autos stehen in einem Tunnel auf der A 100 im Stau.
imago stock & people

Berlin - Vor drei Tagen habe ich mein Auto verkauft – es war ein ziemlich neues, seriöses Model und optisch ganz mein Geschmack. Ich folgte damit nicht den Forderungen nach der autofreien Stadt. Nach einer Krankheit hatte ich Schwindelanfälle. Die sind vorbei, aber im Kopf versteckt sich trotzdem noch eine Angst, etwas Unentspanntes, Uncooles. Das Fahren war kein Spaß mehr.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.