Die Stadt Berlin bekundet ihre Solidarität mit der Ukraine. Am Mittwochabend bis Mitternacht sollte das Brandenburger Tor in den Farben der ukrainischen Nationalflagge angestrahlt werden. Auch Berlins Partnerstädte Paris und London wollten sich am Abend an der Leuchtaktion beteiligen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.