Sehr lange hat Gustav Lange auf diesen Moment gewartet, genau 22 Jahre. 1994 hatte der Hamburger Landschaftsarchitekt den damals erst sieben Hektar großen Mauerpark gestaltet. Am gestrigen Montag, also gut zwei Jahrzehnte später, sitzt der Professor, Ende 70, mit verschmitztem Lächeln im Restaurant Mauersegler im Mauerpark.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.