Berlin - Berlin im Aufschwung“, so überschrieb die Senatskanzlei das jüngst aufgesetzte Bilanzpapier nach dem ersten Jahr Rot-Schwarz. Doch die Berlinerinnen und Berliner würden wohl einen anderen Titel wählen als ihre Landesregierung, deren Ressortchefs vor exakt zwölf Monaten vereidigt wurden: „Senat im Abschwung“ etwa käme der Stimmung im Volk vermutlich recht nahe. Das jedenfalls geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Berliner Zeitung hervor. Forsa befragte vom 16. bis zum 29. November 2012 exakt 1008 repräsentativ ausgewählte Berliner.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.