Berlin - Zwei Tage nach dem Unglück in Tegel hat es bei der Berliner S-Bahn erneut einen Unfall gegeben. Am Donnerstag prallte ein Zug der Linie S 7 zwischen Grunewald und Westkreuz gegen einen abgebrochenen Ast. Auf der stark genutzten Strecke haben sich schon mehrere Baumunfälle ereignet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.