Berlin -  Politiker klagen über sie, in den sozialen Netzen wird ihnen vorgeworfen, das Virus zu verbreiten und schlimme Folgen für andere Menschen in Kauf zu nehmen. Wer sind diese Corona-Regelbrecher? Wie erklären sie ihr Verhalten? Sieben Berliner geben Auskunft. Über ihre Abwägungen, ihre eigene Definition von Vorsicht und ihre Verstöße. Die meisten mit schlechtem Gewissen – und vier von ihnen nur anonym.

Die Neuberlinerin

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.