Für Heinz Fiddike und Olaf Bernhardt ist mal wieder grüne Woche. An diesem sonnigen Vormittag sind die beiden in Hohenschönhausen unterwegs, nördlich der Landsberger Allee. Grüne Woche – das heißt für die Müllwagen-Besatzung, dass nur die Container und Tonnen mit grünem Deckel geleert werden müssen. Sie enthalten Grün- und Braunglas. Viele Tonnen sind nicht einmal halbvoll. „In dieser Gegend gibt es wenig Grünglas“, sagt Fiddike. „Hier trinkt ja keiner Wein.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.