Berlin/Mitte - Lukas Murajda trägt einen Rucksack auf dem Rücken, eine Tasche vor der Brust, eine Schiebermütze und eine FFP2-Maske, er hat ein Handy am Ohr, als er im Büro eintrifft. Er könne nachher ein Zelt besorgen, für die Impfaktion, ruft er ins Telefon, dann muss er auflegen. Der „Pandemiestab“ wartet schon auf ihn.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.