Frankfurt (Oder) - Weil er seine Oma in Müllrose (Oder-Spree) erstach und auf der Flucht zwei Polizisten in Oegeln totfuhr, muss Jan G. nun lebenslang ins Gefängnis. Die Richter am Landgericht in Frankfurt (Oder) verurteilten den 25-Jährigen am Freitag wegen dreifachen Mordes und folgten damit dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Zudem wurde die besondere Schwere der Schuld festgestellt - das heißt, das Jan G. auch nach 15 Jahren Haft nicht aus dem Gefängnis kommt.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.