Das Energieunternehmen Vattenfall lässt in den kommenden Nächten ein Spezialflugzeug in einem Kilometer Höhe über Berlin fliegen. Die Maschine werde mit einer besonderen Infrarot-Technik Aufnahmen machen, die Erkenntnisse zum Zustand der Berliner Fernwärmenetze liefern sollen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Wie lange die Flüge jeweils dauern, hänge von den Witterungsbedingungen ab. Das Flugzeug sei eigens für den Einsatz ausgerüstet und besonders leise: Die Geräuschkulisse entspreche etwa der einer Verkehrsstraße. (dpa)