Berlin - Die Lebensfreude kehrt zurück in die Stadt. Bei steigenden Temperaturen und fallenden Inzidenzzahlen zieht es Berlinerinnen und Berliner nach draußen. Restaurants, Biergärten oder Parks sind seit Tagen gut besucht. Für zusätzlichen Zulauf dürfte die ab 11. Juni beginnende Fußball-EM beim Public Viewing sorgen.

Doch Veranstaltungen im Freien mit bis zu 500 erlaubten Personen finden in Berlin darüber hinaus auch zu  weiteren Anlässen und an anderen Orten statt. Konzerte, Open-Airs, Workshops – vieles ist wieder möglich. Eine Übersicht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.