Betreuung der Kinder kann nicht nur anstrengend sein, sondern auch teuer.
Foto: DPA

Berlin - Eltern, Pflegeeltern und andere Sorgeberechtigte, die Verdienstausfälle erlitten haben, weil sie sich wegen Schul- und Kitaschließungen um ihre Kinder kümmern mussten, können seit Dienstag beim Senat Entschädigung beantragen – wenn sie selbständig sind. Bei Arbeitnehmerinnen und -nehmern ist für die Beantragung der Arbeitgeber zuständig.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.