Dass ein Fremder Kinder verschleppt und tötet wie im Fall von Mohamed und Elias, ist eine absolute Ausnahme. Um Kinder zu stärken und vor Übergriffen zu schützen, bietet der Verein „Wir stärken Dich“ Kurse in Kitas und Grundschulen an. Wir sprachen mit Regionalchef Jürgen Rüstow über Ängste von Eltern und Kindern.

Herr Rüstow, wie sollten Eltern oder Pädagogen reagieren, wenn Sie von Schülern oder Kita-Kindern auf die Morde an Mohamed und Elias angesprochen werden?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.