Burg Hohenzollern in Baden-Württemberg
Burg Hohenzollern in Baden-Württemberg
Foto: Imago Images

Berlin - Die Verhandlungen von Bund, Berlin und Brandenburg mit den Hohenzollern über Entschädigungen an die Nachfahren der letzten Monarchie in Deutschland stecken fest. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) spricht von gekippter Stimmung. Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) kritisiert „groteske“ Begehren. Brandenburg sortiert seine Position. Die Hohenzollern hoffen auf eine „umfassende gütliche Einigung“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.