Berlin - Berlins Straßenverkehr ist im vergangenen Jahr gefährlicher geworden. Das geht aus der Verkehrsunfallbilanz für 2018 hervor, die am Montag von Polizeipräsidentin Barbara Slowik vorgestellt worden ist. Aus den offiziellen Daten geht hervor, dass sowohl die Zahl der Zusammenstöße als auch die Zahl der Verletzten und Toten zugenommen hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.