Verlorene Jahre: Was beim Bau des Flughafen BER alles schiefging

Der Untersuchungsausschuss legt den Abschlussbericht zum Pannenprojekt vor. Dass der Airport trotzdem fertig wurde, grenzt an ein Wunder. Doch Probleme bleiben.

Sonnenaufgang über dem Flughafen Berlin Brandenburg, kurz BER, in Schönefeld.
Sonnenaufgang über dem Flughafen Berlin Brandenburg, kurz BER, in Schönefeld.dpa/Soeren Stache

Berlin-Einen Flughafen bauen? Nichts einfacher als das, wenn man ein paar Tipps beherzigt. So sollte der Standort sorgfältig gewählt werden. Dann wäre eine Projektgesellschaft einzurichten, die das Vorhaben verwirklicht und in dieser Zeit keine Planungsänderungen mehr zulässt. Im Aufsichtsrat sollten Sachverständige sitzen, die vom Bauen und Planen Ahnung haben. Nicht zu vergessen: eine solide Finanzierung.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
32,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
24,99 € / Monat