Köln - Völkerball kennt nun wirklich jeder. Bei vielen Lehrern ist das Spiel beliebt. Doch manche Erwachsenen haben es auch als unangenehm in Erinnerung. Sie dürfen sich jetzt bestätigt fühlen. Denn eine Studie aus Kanada kommt zu dem Ergebnis, dass viele Schüler das Ballspiel als Mobbing empfinden.  Sie wurde kürzlich bei einem Kongress in Vancouver vorgestellt. Davon berichten unter anderem die Washington Post und der Sender CBC.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.