Berlin - Wer jetzt noch das Berliner Volksbegehren für ein strenges Nachtflugverbot am neuen Flughafen BER unterstützen will, muss sich beeilen. Nur noch bis Freitag, 24 Uhr, nehmen die Bezirkswahlämter Unterschriftenbögen an. Dann wird nachgezählt, ob mindestens 173.000 gültige Unterschriften zusammengekommen sind – so viele werden benötigt, damit das Volksbegehren als Erfolg gewertet wird.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.