Die Website eines Events socialism.berlin zu nennen, bedarf eines gewissen Selbstbewusstseins. Doch den hat das Magazin Jacobin. Nicht weniger als die Erneuerung der hiesigen Linken, die Überwindung von Grabenkämpfen und der Ausbruch aus den immer gleichen Milieus hat sich Jacobin auf die Fahnen geschrieben, seit es vor zwei Jahren als Ableger des amerikanischen Jacobin gegründet wurde. Die amerikanische große Schwester hat das bereits einmal vorgemacht. Es ist zum Leitmedium der angelsächsischen Linken geworden, die in den letzten Jahren das tiefe Tal, in dem sie seit Generationen steckte, überwunden hat.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.