Berlin - Der Regierende Bürgermeister und neue Bundesratspräsident Michael Müller (SPD) beschäftigt sich in einem Gastbeitrag für den Berliner Tagesspiegel mit der Zukunft der Arbeit. Digitalisierung und soziale Demokratie müssten in Einklang gebracht werden. Dafür tritt Müller auch für ein solidarisches Grundeinkommen ein. Der Vorsitzende der IG Metall Berlin, Klaus Abel, kommentiert zentrale Punkte in Müllers Artikel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.