Berlin - Das Adlon am Pariser Platz  ist das wohl  berühmteste  Hotel Deutschlands. Jetzt wird das  Traditionshaus von einem  Skandal erschüttert.  Intern soll es zu einem Millionen-Betrug gekommen sein, berichtete die Bild-Zeitung am Donnerstag.   Mehrere Mitarbeiter hätten  einzelne  Getränke, hochpreisige Flaschen und anderes Eigentum des Adlon auf eigene Rechnung verkauft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.