Zehn Kinder, die sich untereinander nicht kennen, verbringen ein Wochenende zusammen in einem Kindergarten, der mit beweglichen Kameras ausgestattet ist. Die neue Langzeit-Dokumentation auf Vox, „Die wunderbare Welt der Kinder – Wir sind jetzt 4!“, erinnert auf den ersten Blick schnell an das Reality-TV-Format „Big Brother“. Wer die Sendung allerdings vorschnell nur darauf reduziert, tut den Machern unrecht.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.