Dieses Wort hat in Berlin lange keiner mehr in den Mund genommen: Vollbeschäftigung. Auch beim Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) klingt es ganz leicht größenwahnsinnig, als er dieses Ziel für Berlin nach der SPD-Vorstandsklausur am Wochenende ausruft.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.