Meinungsumfragen sind keine Wahlergebnisse. Politische Stimmungen schwanken extrem. Deshalb muss man sich noch nicht wirklich Sorgen machen. Aber alarmiert sein sollte man schon. In dieser Woche hat das Allensbach-Institut in der sogenannten Sonntagsfrage erstmals eine Mehrheit für eine schwarz-gelbe Bundesregierung nach der Wahl am 24. September vorhergesehen. Schwarz-Gelb! Die Wiederholung der Geschichte der „Gurkentruppe“ und der „Leichtmatrosen“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.