Händler Hans G. verkauft Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Einkaufszentrum Alexa am Alexanderplatz. Jetzt bekam er Besuch von Polizisten. „Sie haben mich gebeten, auf meine Kunden aufzupassen und sich ein wenig umzuhören“, sagt der Verkäufer. Die Beamten befürchteten, dass wieder der Giftmischer unterwegs sei. So wie Hans G. werden in diesen Tagen auch die Händler auf anderen Weihnachtsmärkten angesprochen. Zugleich wurden die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. Es seien mehr Streifen unterwegs, in Zivil und in Uniform, heißt es im Polizeipräsidium.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.