Berlin - Kann man einer Straße mit einem schwierigen Namen eine neue Bedeutung geben, ohne sie umzubenennen? Darum geht es im Gespräch mit dem Historiker Julien Reitzenstein, dem Initiator der Petition zur Umbenennung der Pacelliallee. Da er gerade im Ausland  ist, führten wir es am Telefon.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.