Berlin - Die Berliner AfD-Spitze plant keine öffentlichen Auftritte im Landtagswahlkampf ihrer brandenburgischen Schwesterpartei. Aber Berliner Parteimitglieder wollen beim Kleben von Plakaten und an Wahlständen helfen. Der Brandenburger Landtag wird am 1. September gewählt. Nach jüngsten Umfragen liegen SPD, CDU, Linke, Grüne und AfD nahezu gleichauf.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.