Die Facebook-Gruppe "Was heißt frieren" folgt dem Fahrplan-Trend im Netz und bringt eine Variante des Berliner Liniennetzes für einen guten Zweck in Umlauf: Der sogenannte "Berlins City Guide To Help" zeigt, wo Obdachlose in Berlin Hilfe bekommen können. Der Plan soll darauf hinweisen, wie wichtig es ist, Wohnungslosen zu helfen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.