Das kollektive Schönheitsempfinden gehört zu den flatterhaften Erscheinungen. Begeisterten sich viele Leute gestern an zerrissenen Jeans, gehören morgen womöglich Petticoats für alle zum Stadtbild. In der Architektur setzen sich radikale Kurswechsel naturgemäß nicht innerhalb kurzer Zeit durch, gleichwohl kann der Geschmacks- und Modewandel brutal sein und das Gesicht von Städten komplett verändern. Berlin ist das mehrfach widerfahren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.