Heike Paulus war nach Schicksalsschlägen selbst schon einsam. Sie hat dagegen angekämpft. Und sagt heute: „Wenn ich das kann, könnt ihr das auch.“
Heike Paulus war nach Schicksalsschlägen selbst schon einsam. Sie hat dagegen angekämpft. Und sagt heute: „Wenn ich das kann, könnt ihr das auch.“
Foto: Berliner Zeitung/Markus Wächter

Berlin - Heike Paulus’ Smartphone liegt auf dem Tisch. Innerhalb von einer Stunde klingelt es ein halbes Dutzend Mal, laut und durchdringend. Paulus wirft jedes Mal einen Blick auf den Display, checkt: Ist es sehr dringend? „Jetzt fängt die Zeit an, in der die Leute durchdrehen“, sagt die 33-Jährige.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.