Im Kampf gegen Sexismus lässt sich eine Demonstrantin bemalen.
Im Kampf gegen Sexismus lässt sich eine Demonstrantin bemalen.
Foto: Berliner Zeitung/Markus Wächter

Berlin - „Frauen, die kämpfen, sind Frauen, die leben“, rufen Hunderte im jungen, feministischen Block, als sie durch die Müllerstraße im Wedding ziehen. „Lasst uns das System aus den Angeln heben.“ Andere Plakate fordern: „Patriarchat abtreiben“ oder „Macht Feminismus zur Bedrohung“.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.