Warnemünde – die Ostsee sollte für viele Berliner in den Herbstferien das Urlaubsziel werden, nun fällt diese Reise für viele wahrscheinlich aus.
Foto: imago images/Blickwinkel

Berlin - Es gibt wieder Grenzen in Deutschland, eigentlich gibt es sie schon immer, aber sie spielen keine Rolle, denn Ländergrenzen sind meist nur Linien auf der Landkarte. Doch in Corona-Zeiten ist nun mal vieles anders: Derzeit ist für viele Berliner die entscheidende Linie die Grenze nach Mecklenburg-Vorpommern. Denn in den Herbstferien ist die Ostsee nun mal das aktuelle Lieblingsziel vieler Berliner.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.