Senatsbaudirektor? Ein Amt mit Macht, aber außerhalb der Fachöffentlichkeit wissen wenige, dass dort über das Gesicht ihrer Stadt entschieden wird. Die Schweizerin Regula Lüscher sollte in den vergangenen Jahren über Ost-West-Gräben hinweg auf dem Schlachtfeld der Architekteneitelkeiten, Großinvestorenpläne und Bürgerinteressen die Kombattanten in stadtdienliche Bahnen lenken.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.