Berliner Olympia-Gegner haben zum Protest gegen eine Werbeaktion von Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) aufgerufen. Heilmann will am kommenden Montag (13.30 Uhr) in der Marheineke-Markthalle in Kreuzberg Pfannkuchen mit Olympia-Werbelogo verteilen. Die Initiative „Olympia verhindern“ kündigte am Samstag eine Gegenaktion mit Plakaten und Transparenten an. Am Donnerstag hatte es bereits Proteste beim ersten Bürgerforum zur Bewerbung Berlins gegeben. Der Deutsche Olympische Sportbund will am 21. März entscheiden, ob er mit Berlin oder mit Hamburg für die Olympischen Spiele 2024 antritt. (dpa)