Kinder auf der Museumsinsel:_ Für Kids sicherlich die schönste Jahrezeit
Foto: imago images/snapshot

Es wird für kurze Zeit wieder sehr heiß in Berlin und Brandenburg: Am Freitag soll das Thermometer Höchstwerte zwischen 32 und 36 Grad anzeigen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. Demnach erwarten die Meteorologen heiteres bis wolkiges Wetter. Regnen soll es nicht. Für den Samstag rechnet der DWD im Vergleich zum Vortag mit kühleren Höchsttemperaturen - zwischen 26 Grad in der Prignitz und 30 Grad in der Niederlausitz. Zudem gebe es dichte Wolken sowie von Nordwest nach Südost ausbreitenden, teils schauerartigen und gewittrigen Regen.

Für den Donnerstag hatten die DWD-Meteorologen Höchstwerte von 27 bis 31 Grad sowie einige dichte Wolken vorhergesagt.

Weitere aktuelle Themen