BerlinDas war nicht nur ein Scheppern, das war ein Höllenlärm, der da aus dem Bad kam. Nun gut, die Waschmaschine ist nach meiner altersschwachen Stereoanlage ganz sicher das lauteste Gerät in unserem Haushalt. Aber dieser Lärm klang nicht nach Schleudern, sondern als sei der Schrank von der Wand auf die Waschmaschine gekracht. Doch der Lärm kam aus der Maschine. Damit war klar: Sie ist kaputt. Und kaputte Waschmaschinen sind immer ein teures Vergnügen. 

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.