Karwe - Der Therapeut im grauen Kittel mit dem dunklen Aalstrich auf dem Rücken kommt neugierig auf erstaunlich kleinen Hufen angeschlendert und schnuppert am Notizblock. In ihrer staubigen und an diesem Tag heißen Freiluft-Praxis in Karwe bitten die Esel Emilie, Elli, Sarah, Tonja und Co. ihre Gäste ohne Vorbehalte zur Visite. Kinder, Familien, Senioren und alle anderen, die Interesse haben, finden hier ein Gegenüber, das sich nicht bestechen lässt und von dem man einiges lernen kann.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.