Berlin - Und auf einmal fliegt ein Zeppelin übers Brandenburger Tor. Oldtimer, die wie neu aussehen, fahren hindurch. Am Steuer sitzen Männer oder Frauen mit Hüten, die nach den Zwanzigerjahren aussehen. Nach den 1920ern, wohlgemerkt. Denn wir sind im Jahr 1928 gelandet, dank einer Zeitreise in das Berlin des frühen 20. Jahrhunderts.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.