Berlin/ Potsdam - Gerade die Sommerzeit ist eine herrliche und notwendige Auszeit, die Familien brauchen, um aufzutanken für den Herbst und die grauen Tage. Aber wie können die Eltern die Wochen überbrücken bis zum gemeinsamen Start in die Familienferien – wenn in diesem Jahr überhaupt möglich? In unserem Nachbarland Frankreich, wo die Ferien glatte acht Wochen betragen, haben Sommercamps eine lange Tradition und auch in Berlin und Brandenburg gibt es ein großes Angebot von Kursen, die Kinder und Jugendlichen nicht nur zu beschäftigen, sondern sie an ihre Talente, Lustquellen und sich selbst heranzuführen. Auch oder gerade das ist Bildung. Wir stellen drei Veranstalter vor, die wir unbedingt empfehlen können.

Theater in Potsdam

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.