Bauern, Klima- und Tierschützer demonstrierten am Samstag gemeinsam.
Bild:  Getty Images

Berlin - Die zweite Traktor-Sternfahrt mit anschließender Kundgebung am Brandenburger Tor und einer Demo an diesem Wochenende ist am Samstag zu Ende gegangen. Die Initiative "Wir haben es satt", ein Bündnis aus Bio-Bauern, Klima-, Umwelt- und Tierschützern hat bei Sonnenschein und teils eisigen Temperaturen nach eigenen Angaben 27.000 Menschen und etwa 150 Trecker auf die Straße gebracht. Die Demo zum Auftakt der Landwirtschafts- und Ernährungsmesse Grüne Woche in Berlin feierte damit ihr zehnjähriges Bestehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.