Berlin - Verzicht, Disziplin, Achtsamkeit. Was auch der Titel einer Einladung in die buddhistische Meditationsschule sein könnte, beschreibt den Duktus, der seit acht Monaten das gesellschaftliche Leben vor der Pandemie schützen soll. Mit den steigenden Infektionszahlen der vergangenen Wochen verschärft sich das Regelwerk, das uns durch die Krise bringen soll. Und mit der Notbremse, die wir damit als Gesellschaft ziehen, wird der wiederkehrende Appell an die Vernunft der Einzelnen täglich lauter.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.