Berlin - Mit der Bahn ins Grüne: eine gute Idee! Doch auch am vergangenen Wochenende wurden Fahrgäste in Berlin und Brandenburg erneut mit Zugausfällen konfrontiert – weil nicht genug Lokführer verfügbar waren. Das bedeutet nicht nur, dass Reisende länger unterwegs waren. Die Fahrten waren auch unbequemer, weil die verbleibenden Züge voller als sonst waren.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.