Schock für Berliner Mieter: Kostensteigerung von 1160 Euro auf 5060 Euro erwartet

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Mitte informiert Haushalte über die zu erwartende Entwicklung der Energiekosten. Mieterberater schlägt Alarm.

Eine junge Frau wärmt sich auf dem Sofa vor der Heizung.
Eine junge Frau wärmt sich auf dem Sofa vor der Heizung.imago/Westend61

Mieter aus dem Falkenhagener Feld in Spandau trauten ihren Augen kaum. Per Brief teilte ihnen ihr Vermieter, die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) jetzt mit, wie die Kosten für Heizung und Warmwasser in diesem Jahr steigen könnten.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
16,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
19,99 € / Monat