Robert Gmeiner ist Geschäftsführer von Medici-Living. Das 2012 gegründete Berlin Start-up-Unternehmen vermietet Zimmer in 104 Wohngemeinschaften in Berlin, Hamburg und München. Im Idealfall kann man einen WG-Platz buchen und noch am selben Tag einziehen. Kündigungsfrist: ein Monat.

Wir treffen uns in einer Zweier-WG in der Berliner Bernhard-Weiß-Straße in einem Apartmenthaus nahe beim Alexanderplatz. Das meiste, was der junge Mieter des Zimmers braucht, ist in seinem Rechner. Aufs Sitzen verzichten wir lieber. Es ist zu wenig Platz.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.