Berlin/SchönefeldEigentlich kaum zu glauben: Der BER ist fertig. Am Sonnabend wird der neue Hauptstadt-Airport feierlich eröffnet. Einige Bereiche können aber schon jetzt besichtigt werden. Zeit für einen Ausflug zum neuen Flughafen! Aber wie stellt man das an? Dieser kleine Reiseführer soll helfen.

Das Programm am Wochenende: Der S-Bahnhof, die Verteilerebene über dem Bahnhof und der Willy-Brandt-Platz vor Terminal 1 gehören zu den Bereichen, die bereits frei zugänglich sind. Die Check-in-Halle wird am Sonnabend gegen 20 Uhr fürs Publikum geöffnet, die Besucherterrasse am Sonntag. Die parallele Landung von zwei Airbus A320neo der Lufthansa und von Easyjet, die für Sonnabend gegen 14 Uhr vorgesehen ist, markiert den Start des Flugbetriebs. Die erste kommerzielle Landung ist für Sonnabend um 20.05 Uhr geplant, der erste kommerzielle Start für Sonntag, 6.45 Uhr.

Lesen Sie doch weiter

Erhalten Sie unbegrenzt Zugang zu allen Online-Artikeln der Berliner Zeitung für nur 9,99 € im Monatsabo.

Jetzt abonnieren

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Oder das E-Paper? Hier geht’s zum Abo Shop.