Berlin -  Diese kleine Szene ist typisch für die Prägungen der vergangenen Monate. Bestes Wetter in der Wuhlheide, einem beliebten Ausflugsziel. Zwei etwa fünfjährige Mädchen rennen über eine Wiese. Ihre Eltern liegen auf einer Decke. Alle sind entspannt und friedlich, sogar die Spaziergänger und Radler auf dem Weg. Nach Monaten der Pandemie-Pause fährt auch wieder die Parkeisenbahn: Schnaufend kommt sie näher, dann ertönt das Pfeifen der Dampflok. Beim ersten Mal bleiben die Kinder wie angewurzelt stehen. Beim zweiten Signal rennt ein Mädchen zu den Eltern, das andere duckt sich und fängt an zu weinen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.